Oststadt
Von Bienen und Blumen

Oststadt

Die Karlsruher Oststadt ist ein heterogenes Stadtquartier. Sowohl architektonisch als auch demographisch mischen sich hier Alt und Jung. Das Quartier ist beliebt bei Studierenden, die hier in vielen WGs wohnen, genauso gibt es aber auch einen großen Anteil an „alteingesessenen“ Oststädter*innen.

Insgesamt hat die Oststadt ca. 20.000 Einwohner und erstreckt sich über 5,2 qkm. Die Lage zeichnet sich einerseits durch die Nähe zur Innenstadt und dem KIT-Campus aus, andererseits sind große Parks und der Hardtwald schnell erreichbar. In der Oststadt gibt es viele kleine Gewerbebetriebe und mit dem Kreativpark „Alter Schlachthof“ auch einen Kristallisationspunkt für Kunst- und Kulturveranstaltungen in Karlsruhe. Es ist ein waches und kreatives Quartier, in dem Nachbarschaft und Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle spielen und so hat sich in den letzten Jahren in der Oststadt viel in beiden Richtungen getan. Dazu trägt der Zukunftsraum bei, den es seit 2015 in er Oststadt gibt, aber auch der 2018 eröffnete Leihladen, und natürlich die vielen kleinen und großen Initiativen und Gruppen, die sich im Quartier und darüber hinaus engagieren.

Passend zum Stadtteil zeigen wir „Von Bienen und Blumen” von Lola Randl →zum Film

Am 30. März um 20:00 gibt es eine Show zum Quartier live aus dem Kinosaal der Kinemathek. →zur Show

Einen Programmaushang zum Quartierskino in der Oststadt gibt es hier als →pdf.


Von Bienen und Blumen

Lola Randl, Deutschland 2018 | 96 Min. | Farbe | deutsch

Raus aus der übervollen Stadt und endlich auf dem Land sein Glück finden. Unabhängig, frei, ohne Zwänge und Hetze. Ganz bei sich, im Flow der heilenden Natur und mit Frühstückseiern von eigenen glücklichen Hühnern auf dem Tisch. Endlich das richtige Leben leben, und nicht mehr nur so tun als ob. Aber wie ist es denn nun eigentlich, das “richtige” Leben – oder sollte man es vielleicht das “postkapitalistische” Leben nennen?

Um sicher zu gehen, vielleicht doch erst nochmal googeln, aber nur kurz. Versprochen.

online 29. März 2021 – 4. April 2021


Termine zum Quartier

OSTSTADT
29. März 2021
23:00
online

Der Film kann in der Veranstaltungswoche gebucht und gestreamt werden.

→Film buchen
OSTSTADT
30. März 2021
20:00
online

Zu Gast: Helena Trenks und Marius Albiez.
Nach dem Showbeginn können Sie den Streamlink jederzeit starten.

→zum Stream
OSTSTADT
31. März 2021
18:00
online

Wir treffen uns über Jitsi Meet. Sie sind herzlich eingeladen!

→zum Treff

Live-Show

30. März 2021 um 20 Uhr

online

Zu Gast: Helena Trenks und Marius Albiez


Live aus dem Kinosaal der Kinemathek sprechen wir mit Helena Trenks und Marius Albiez über das Quartier und „Von Bienen und Blumen”.

Das Gespräch können Sie am 30.3. ab 20:00 live verfolgen.



Die Stadtteile